Dabei helfe ich Dir:

Mit dieser Checkliste kannst Du Deine eigene Webseite auf Mängel überprüfen. Melde Dich zum Newsletter an und erhalte Deine kostenlose Checkliste als Geschenk.

Du bekommst Tipps und Tricks zu folgenden Themen

Jetzt die Checkliste runterladen, Liste abhacken und erfolgreich mit der eigenen Webseite launchen.

Die Grundfrage

Warum brauchst Du eine Webseite?

Eine Webseite sollte niemals einfach nur so gemacht werden. Mach Dir gerade am Anfang immer Gedanken, welche Ziele Du damit erreichen möchtest. Diese Ziele können ganz unterschiedlich aussehen.

Einige Beispiele:

  • Mehr Kunden generieren (Konversion)
  • Mehr Bekanntheit für die eigene Marke erarbeiten (Firmenpräsentation)
  • Kundenvorgänge digitalisieren und online abarbeiten (Kundenportal)
  • Die eigene Ware nun auch online verkaufen (Online-Shop)
  • Inhalte auf der Webseite teilen (Blog)

Untersuche Deine eigene Webseite und bewerte ob diese Deinem Ziel gerecht wird. Lass andere Leute in Deiner Umgebung an Deinen Bildschirm und befrage diese, ob sie verstehen wo sie sich befinden und ob klar erkennbar ist wer der Seitenbetreiber ist und was dieser einem anbietet.

Die Inhalte

Ohne Inhalte keine Webseite

Inhalte, Inhalte, Inhalte. Ich wiederhole: Inhalte sind das allerwichtigste! Gerade in der Zeit der Suchmaschinen und Sozialen Medien, sind echte Inhalte der Schlüssel zum Ziel. Biete einzigartige Inhalte an, die Deine Besucher inspirieren.

%

Content Marketing kostet 62% weniger als klassisches Marketing und generiert etwa 3-mal so viele Leads. (Quelle: DemandMetric)

Das Webdesign

Mit Webdesign zum Ziel

Das Webdesign ist heutzutage so wichtig, wie nie zuvor. Du weisst ganz genau: Für den ersten Eindruck, gibt es keine zweite Chance. Wie besser und durchdachter das Webdesign ist, umso mehr Vertrauen weckst Du in Deinem Besucher. Das Theme Webdesign ist so umfangreich, dass man ganze Bücher schreiben. Wir planen zum Thema Webdesign in naher Zukunft eine Artikel-Reihe auf unserem Blog. Möchtest Du also mehr erfahren, halte die Augen offen!

Doch bis dahin gebe ich Dir einen Tipp: Unser Gefühl im Bezug auf Design ist meistens gar nicht so schlecht. Orientiere Dich an Deine Mitbewerber. Wer hat die schönste Webseite und wer die hässlichste? Notiere Dir die wichtigsten Punkte und versuche die schlechten Dinge zu vermeiden und die gute Dinge selbst zu realisieren.

Hast Du nun ein gutes Gefühl zu Deinem Webdesign prüfe folgende Dinge:

Die Technik

Vermeide frustrierende Besucher

Nichts ist frustrierender als einen hart erarbeiteten Besucher auf der Website durch fehlerhafte Technik wieder zu verlieren. Du bist neu in der Webentwicklung und bist kein Technik-Experte? Das ist kein Problem! Verzweifle nicht an zahllosen JavaScripten und tollen Animationen.

Oft ist weniger mehr und die Grundsubstanz Deiner Webseite ist wichtiger als irgendwelche Spielereien. Damit Deine Webseite einwandfrei funktioniert, solltest Du die untenstehende Liste abarbeiten.

Die Suchmaschinen

Das mächtigste Tool dass Du besitzt

Deine Webseite ist das mächtigste Marketing-Tool, welches Du besitzt. Vorausgesetzt Du arbeitest auch damit! Das schlimmste was passieren kann ist, dass Du Deine Website erstellst und dann als Leiche im Online-Nirwana vergisst!

Doch mit passender Werbung oder Inbound-Strategien kannst Du geiles Marketing machen.

Da die Vermarktung Deiner Webseite in Dieser Checkliste nicht einfach abgearbeitet werden kann, beschränken wir hier uns nur auf die Vorbereitung. Mit den richtigen Maßnahmen baust Du einen
guten Grundstein auf und kannst im Anschluss dieser Liste mit Marketing-Maßnahmen voll durchstarten!

Andreas Lautenschlager

Andreas Lautenschlager

Dein online Coach

Hallo ich bin Andreas und Dein neuer online Coach in Sachen Marketing.

Ich bin Selbstständig und helfe andere Unternehmen mit meiner Agentur Lautenschlager Solutions Reichweite im Netz aufzubauen. Dabei konzentrieren wir uns besonders auf digitale Strategien, wie Webdesign, Social Media und Inbound Marketing.

Als Geschäftsfüher der Lautenschlager Solutions, habe ich schon immer geplant ein Portal zu gründen um mein Wissen an andere Gleichgesinnte weiterzugeben und sich auszutauschen.

Melde Dich zum Newsletter an und erhalte die Checkliste direkt in Deinem Postfach!

Mit "Die ultimative Webseiten Checkliste: Deine Webseite vorbereiten, um erfolgreich durchzustarten" kannst Du Deine eigene Webseite auf Mängel überprüfen. Melde Dich zum Newsletter an und erhalte Deine Checkliste.

Der Newsletter informiert Dich über Marketing Know-How und Tools. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in unserer Datenschutzerklärung.

 

Fast geschafft! Wir haben Dir eine E-Mail mit einem Bestätigungslink geschickt. Sobald Du Deine E-Mail bestätigt hast, bekommst Du Die gewünschten Daten!